Türkei Beste Strände für den Urlaub

Beste Orte für einen entspannenden Strandurlaub in der Türkei

Die Türkei liegt am östlichen Ende des Mittelmeers und markiert die Grenze zwischen Europa und Asien. Als solch ein wichtiger kultureller Knotenpunkt ist diese Nation eine äußerst kraftvolle Erfahrung für den Neuankömmling, mit vielen religiösen, architektonischen und Lebensweisen, die er aufnehmen und aufnehmen kann.

Eine Sache, die auch in der Türkei während der Hochsaison intensiv ist, ist die Hitze. Nachdem Sie einige Tage durch die klaustrophobischen Gassen dieses zeitlosen Landes gestapft sind, träumen Sie vom idealen Strand mit weichem Sand und Wasser, das kühl genug ist, um sich zu erfrischen, aber bequem genug, um eine Weile herumzuspielen.

Wunderbare Neuigkeiten: Die Türkei hat eine große Anzahl dieser Kurzurlaube, sodass Sie nicht weit von einer Pause von der Sommerhitze entfernt sind. Lassen Sie uns die besten Orte in der Türkei für einen erholsamen Strandurlaub besprechen…

1) Patara - Der längste Strand im Mittelmeer ist die Hauptattraktion dieses ruhigen Strandbereichs mit 20 Kilometern endlosem Wildstrand, der von erstaunlicher Brandung heimgesucht wird. Auf der Rückseite des Strandes befinden sich einfache Ruinen sowie ein komplexes und kompliziertes Dünensystem. Die Unterkünfte in der nahe gelegenen Stadt sind zurückhaltend und günstig, und es stehen Transportmittel zur Verfügung, um Sie zu den sandigen Ufern von Patara zu bringen. Der Schatten ist begrenzt, nutzen Sie also die Sonnenschirme und Liegen zum Mieten. Falls Sie vergessen, Ihre eigenen Getränke und Snacks mitzubringen, gibt es an einem Ende ein kleines Café. Wenn Sie sich fragen, ob Sie am Strand bleiben können, tut mir leid: Die türkische Regierung hat dieses Gebiet aufgrund der Anwesenheit von Meeresschildkröten zu einem Nationalpark gemacht, der eine streng begrenzte Entwicklung aufweist und das Verbot von Wassersport und Wassersport erforderlich gemacht hat Camping über Nacht.


2) Oludeniz - Dieser Strand ist ein beliebter Ort für Pauschalreisende und Familien, aber Menschen aus allen Bevölkerungsgruppen kommen hierher, um im Sommer Spaß in der Sonne zu haben. Das Wasser hier ist türkisblau sprudelnd und wird von hohen Bergen und einer friedlich ruhigen Lagune gesäumt. Im Gegensatz zu Patara gibt es eine gut ausgebaute touristische Infrastruktur, die allen Ihren Bedürfnissen gerecht wird. Wenn Sie aussteigen und Dinge tun möchten, die mehr beinhalten als nur am Strand zu liegen, Paragliding, Alkoholkreuzfahrten, Schnorcheln und Reittouren in der Die umliegenden Berge stehen für eine Pause vom Strand zur Verfügung.


3) Olympos - Dies ist ein beliebter Treffpunkt für Rucksacktouristen, nicht weit vom beliebten Ferienort Antalya entfernt. Es fühlt sich jedoch viel weiter entfernt an, da es ein abgelegenes Dorf ist, das nur Unterkünfte im Stil eines Gästehauses bietet. DJs und reggae-getriebenes Nachtleben stehen hier nach Einbruch der Dunkelheit im Mittelpunkt, und wenn die kollektiven Kater der vergangenen Nacht nachgelassen haben, gehören zu den beliebten Tagesaktivitäten Kajakfahren, Klettern, Mountainbiken und Wildwasser-Rafting.

Bevor Sie vom faulen Lebensstil und den römischen Ruinen Südeuropas in den mysteriösen Nahen Osten übergehen, sind die Strände der Türkei eine hervorragende Möglichkeit, die Batterien Ihrer Reisenden aufzuladen. Mit bildschönen mediterranen Gewässern und einer vollständigen Liste von Aktivitäten Tag und Nacht haben Sie unendlich viele Möglichkeiten, Ihre Tage der Entspannung hier zu verbringen.