Urlaub in Japan - Besuchen Sie Schlösser

Die Schlösser und Tempel von Kyoto

Kyoto war einst die kaiserliche Hauptstadt Japans und die größte Stadt. Es war auch die kulturell bereicherteste und wirtschaftlich fortschrittlichste Stadt des Landes. Erst in der Neuzeit verlor Kyoto seine enorme Bedeutung für Tokio und Osaka. Aber das Erbe von Kyoto ist immer noch beispiellos und es gilt als eines der muss Orte in Asien besuchen.

Kyoto hat eine der größten Schatullen des Weltkulturerbes und ist vielleicht auch eine der seltensten Städte, in denen die Top 10 liegen meistbesuchte Orte in Japan sind entweder Burgen, Tempel oder religiöse und historische Stätten. Jede Reise nach Japan wäre unvollständig, ohne sie zu erkunden die Burgen und Tempel von Kyoto Das sind die Wurzeln eines Großteils der japanischen Geschichte und Präsenz.

Fushimi Schloss

Erbaut im Jahr 1600, die Fushimi Schloss ist eine der meistbesuchten Burgen oder Tempel in Japan. Die Burg wurde ursprünglich im 16. Jahrhundert erbautth Jahrhundert, aber es wurde 1596 aufgrund eines Erdbebens zerstört. Die heutige Burg Fushimi gilt als eines der herausragenden Beispiele japanischer Architektur und beherbergt auch den Tom von Kaiser Mejji.


Buddhistischer Byodoin-Tempel

Japan hat einige der faszinierendsten buddhistischen Tempel der Welt und Byodoin gehört sicherlich zu den besten. Buddhistischer Byodoin-Tempel ist ein Kunstwerk in seiner feinsten Perfektion. Die Bedeutung dieses UNESCO-Weltkulturerbes kann durch die Tatsache festgestellt werden, dass es auf der Münze der japanischen Währung abgebildet ist.


Chishakuin Tempel

Chishkuin Tempel Der Tempel wurde ungefähr zur gleichen Zeit wie die Fushimi-Burg erbaut. Neben seiner beeindruckenden Architektur und seinem Aufenthaltsort für Butsu-Pilger beherbergt er traditionelle japanische Gärten, die im Laufe der Jahrhunderte der Entwicklung, der Kriege und der Industrialisierung von Veränderungen unberührt geblieben sind.


Nijo Schloss

Nijo Schloss ist ein Tor zur kostbaren und umfangreichen königlichen Geschichte Japans. Es enthält nicht nur Relikte aus der Vergangenheit, sondern bietet auch eine ganze Reihe von Kenntnissen für diejenigen, die die größten und reichsten königlichen Linien der Welt erkunden möchten.

Es gibt zahlreiche andere Burgen und Tempel in Kyoto, und es ist vielleicht ein bisschen schwierig, alle zu erkunden, es sei denn, es liegt mindestens eine gute Woche vor der Tür. Einige der anderen beliebten Burgen und Tempel von Kyoto sind der Kamigamo-Schrein, der Shimogamo-Schrein, Tō-ji, Kiyomizu-dera, Saihō-ji, Tenryū-ji, Kinkaku-ji, Ryōan-ji, Nishi Hongan-ji, Daigo-ji , Ginkaku-ji, Ninna-ji und Kōzan-ji.

Themenlinks: Sommerferien Ideen und Kreuzfahrt auf asiatischen Flüssen or Familie mit Kindern Urlaub Ideen